Susanne Juliana Bosch - Heilpraktikerin (Psychotherapie), Autorin
RSS

Letzte Einträge

Nacht-Zauberin
Welchen Film wählst du?
Den Stillstand heilsam nutzen
Öffne dein Herz und die Selbstliebe kommt zu dir
Die Spiralreise

Kategorien

Buddhistische Psychologie_ Selbstliebe
Gesundheit stärken
Therapieverfahren für Gruppen
erstellt von

Mein Blog

Buddhistische Psychologie_ Selbstliebe

Welchen Film wählst du?


Welchen Film wählst du?
(ein freier Text, inspiriert von einem Teaching von Thay Thien Son)
 
Wir alle tragen eine falsche Existenz in uns.
Diese Existenz ist unser Konzept von uns selbst, vom Leben, von den Menschen und der Welt. Sie wird geprägt von individuellen Erfahrungen, Erlebnissen und Dingen, die wir als Kind hören. Das Grundthema unserer Existenz bringen wir schon mit in dieses Leben, es ist ein karmisches Thema, das uns die Chance offeriert, daran zu wachsen.
In dem Konzept unserer Existenz sind Glaubenssätze gespeichert, die dazu führen, dass wir aus Gewohnheit und Verstrickung heraus immer wieder ähnliche Situationen schaffen, die uns leiden lassen.

Öffne dein Herz und die Selbstliebe kommt zu dir

Öffne dein Herz und die Selbstliebe kommt zu dir

Immer wieder wird es in Büchern und Persönlichkeitstrainings propagiert und suggeriert:
„Erst wenn du dich selbst liebst, bist du in der Lage auch andere Menschen zu lieben“
Viele Autoren und Coaches gehen soweit, dass sie Menschen die Fähigkeit zu lieben quasi absprechen, wenn sie nicht zuvor genügend Selbstliebe entwickelt haben.
Es werden Bücher und Trainings verkauft, die uns erklären und beibringen sollen, wie wir Selbstliebe entwickeln können.